6160083

Modul 3: Bautechnik

Sachverständiger im Garten- und Landschaftsbau

Ist besonders interessant für

Unternehmer / Bauleiter / Landschaftsarchitekten / Sachverständige

Ihre Referenten: Guido Manzke, Prof. Michaela Braun, Johannes Prügl, Hubert Wendler, Peter Schraml, Dr. Rolf Schepp

Inhalte

Wasseranlagenbau und Schäden an Wasseranlagen

  • FLL-Richtlinien und weitere technische Regelwerke im Überblick
  • Anwendung der Regelwerke
  • Schäden an Abdichtungen und Einbauen
  • Schäden durch Bepflanzung sowie durch Pflegefehler
  • Wasserqualität

Rhetorik für Sachverständige

  • Durch gezielte Rhetorik und Dialektik die Zuhörer überzeugen
  • Reaktion auf kritische Fragen
  • Umgang mit verbalen Angriffen
  • Negative Formulierungen durch positive Formulierungen ersetzen
  • Praktische Übungen vor der Videokamera

Workshop Ortstermin: Fallbeispiele und Besprechung der Ergebnisse

  • Übungen auf dem Gelände der DEULA Bayern
  • Begutachtung von Schäden

Umgang mit den Regeln der Technik

  • Regelwerke allgemein: Begriffe, Definition, Bedeutung
  • Regelwerksordnung: Hierarchie der Regelwerke, Normenkaskade und die wichtigsten Regelwerksgeber
  • Regelwerke für häufige Arbeit im Landschaftsbau: Normen, Richtlinien, Empfehlungen und Merkblätter
  • Mängel, Fallbeispiele und Fachgespräch

Spielanlagen und Schäden an Spielgeräten im Freiraum

  • Normen und Regelwerke im Überblick
  • Einrichtungen und Ausstattungen von Spielplätzen
  • Fallhöhen und stoßdämpfende Spielplatzböden / Fallschutzbeläge
  • Gesetzliche Grundlagen für Spielplatzkontrollen