Start | Seminare | Wissen für Architekturbüros, GaLaBau-Unternehmen und Kommunen | Artenreiche und pflegearme Blumenwiesen - 26.10.2021

Akademie Landschaftsbau Weihenstephan

Artenreiche und pflegearme Blumenwiesen

Anlage und Unterhalt

Angesichts knapper werdender finanzieller Mittel bietet die Umgestaltung von Grünflächen in artenreichen Blumenwiesen die Chance Finanzen, Ästhetik sowie Arten- und Biotopschutz in Einklang zu bringen. Die Referenten zeigen wie die Umgestaltung bzw. die Neuanlage nachhaltig gelingen kann.

Ist besonders interessant für

Gartenamtsleiter / Bauhofleiter / Sachgebietsleiter Unterhalt / Landschaftsarchitekten

Inhalte

  • Wildblumenwiesen: Bedeutung und Verwendungsmöglichkeiten
  • Flächenauswahl und Standortbeurteilung: geeignete Flächen für extensive Blumenwiesen
  • Bodenvorbereitung
  • Saatgutauswahl, Gewinnung von heimischen Saatgut, Saatgutzusammenstellung
  • Ausschluss von Zuchtsorten unterstützt die Artenvielfalt und Anpassungfähigkeit
  • Ansaat, Initialpflanzung oder Mähgutübertragung
  • Ansaattechniken im Vergleich
  • Was ist bei der Pflege zu beachten?
  • Das Ortbild bereichern - Pflegekosten senken
  • Blühende Grünflächen am Beispiel der Gemeinde Haar bei München
  • Erkenntnisse aus 15-jähriger Erfahrung: Schwierigkeiten und Erfolge