Start | Seminare | Vegetationstechnik | Gräser in der Pflanzenverwendung - 18.03.2020 - 18.03.2020

Akademie Landschaftsbau Weihenstephan

591129

Gräser in der Pflanzenverwendung

Gräser faszinieren durch ihre zurückhaltende und zeitlose Schönheit. Vorbilder für die Gräserverwendung sind Natur und Kulturlandschaften auf allen Kontinenten. Der Referent schöpft aus seinem reichhaltigen Erfahrungsschatz und vermittelt praxisnah das Potenzial von Gräsern für Privatgärten und Parkanlagen.

Ist besonders interessant für

Bauleiter / Landschaftsarchitekten / Unternehmer

Inhalte

  • Botanische Grundlagen: Süßgräser, Seggen, Binsengewächse, Morphologie und Gräserblüte, Wachstumskategorien von Gräsern (Cool-Season-Gräser / Warm-Season-Gräser)
  • Design mit Gräsern - Gestalterische Potenziale von Gräsern: Wuchstyp und Wuchsform, Struktur und Textur, Licht und Gegenlicht, Herbst- und Winterschönheit Gräser und Stauden im Kontrast
  • Einsatz bewährter sowie neuer Arten und Sorten für Gartenstandorte von sonnig bis schattig bzw. von trocken bis feucht
  • Gräserverwendung im öffentlichen Grün
  • Gräser in Kombination mit Wechselflor
  • Pflege und Vermehrung: Rückschnittgruppen (Wintergrüne / Sommergrüne), Vermehrungskategorien (Frühgrünende / Spätgrünende)