Start | Seminare | Grünflächenpflege | Fachgerechte Straßen- und Jungbaumpflege - 23.10.2019 - 24.10.2019

Akademie Landschaftsbau Weihenstephan

530167

Fachgerechte Straßen- und Jungbaumpflege

Langfristig Kosten der Verkehrssicherungspflicht minimieren

Durch frühzeitige und fachgerechte Kronenpflege können mögliche Fehlentwicklungen bei Straßen- und Jungbäumen vermieden und damit langfristig erheblich Kosten eingespart werden. Lernen Sie in dieser zweitägigen Veranstaltung die notwendigen biologischen Grundlagen und vertiefen Sie die Theorie durch praktische Schnittübungen an Jungbäumen vor Ort.

Ist besonders interessant für

Grünflächenpfleger / Landschaftsgärtner

Inhalte

  • Fachgerechter Pflanzschnitt und Schnitt von Jungbäumen an Verkehrsflächen während der Fertigstellungs-, Entwicklungs- und Unterhaltspflege
  • Die Architektur der Bäume: Aufbau und Besonderheiten bei den wichtigsten Baumarten

Jungbaumerziehung: Leittrieb und Konkurrenztriebe, Quirle, Verschattung und Auslichtung, späterer Problemäste erkennen, (z. B. Zwieselwuchs und Zwillingsstämme) sowie Lichtraumprofil herstellen

  • Richtige Schnittführung, gutes / schlechtes Abschottungsvermögen (Kompartimentierung) sowie Überwallung von Schnittwunden und

Sonderschnittformen

  • Idealer Schnittzeitpunkt und geeignetes Schnittwerkzeug
  • Praktische Umsetzung der ZTV-Baumpflege und der Holländischen Methode der Jungbaumpflege
  • Visuelle Baumkontrolle von Jungbäumen im der näheren Umgebung
  • Aufstiegsmittel: Leitern, Sicherung auf Leitern, mechanischer Leitern und Gerüste
  • Arbeitsvorbereitungen, Ermittlung der Einsatzbedingungen
  • Schnittwerkzeug, Hilfsgeräte und Hilfsmittel (Hand- und Stangensägen)
  • Baustellenabsicherung
  • Praktische Übungen

Wichtige Information zur Veranstaltung

Bitte bringen Sie für den zweiten Tag (Mittwoch) persönliches Schnittwerkzeug, sowie wetterfeste Arbeitskleidung, Sicherheitsschuhe, Handschuhe und saubere Schuhe zum Betreten der Seminarräume mit