Start | Seminare | Bauabwicklung | Workshop Baustellenschriftverkehr - 04.02.2021 - 04.02.2021

Akademie Landschaftsbau Weihenstephan

500125

Workshop Baustellenschriftverkehr

Es ist einleuchtend, dass Baustellenleiter und Bauleiter in erster Linie die Priorität auf den reibungslosen und mangelfreien Bauprozess setzen. Daneben zählen zu ihren Aufgaben auch, die Rechte und Ansprüche ihres Unternehmens als Bauauftragnehmer zu wahren und zu schützen. In diesem Workshop werden den Teilnehmenden die Notwendigkeit und die Anforderungen an einen konsequenten und präzisen Schriftverkehr in allen Phasen der Bauabwicklung aufgezeigt. Der Referent vermittelt die Inhalte anhand zahlreicher Praxisbeispiele.

Ist besonders interessant für

Unternehmer / Bauleiter / Büromitarbeiter / Teamassistenz

Inhalte

  • Werkvertrag  Was sollte schriftlich niedergelegt sein?
  • Was schreibe ich bei Nachträgen?
  • Wie gestalte ich Tagesrapporte?
  • Was schreibe ich bei Bedenken- und Behinderungsanzeigen?
  • Wie fordere ich eine Bauhandwerkersicherheit nach § 650f BGB?
  • Was ist bei Aufmaßen und Abnahmen zu tun?
  • Was gibt es zur Rechnungslegung und Prüffähigkeit von Rechnungen zu beachten?
  • Wie gehe ich mit mangelhaften Materiallieferungen um?