Start | Lehrgänge | Qualifizierter Spielplatzprüfer | Modul 1 - 21.11.2022 - 23.11.2022

Akademie Landschaftsbau Weihenstephan

Qualifizierter Spielplatzprüfer

Modul 1: Visuelle Routineinspektion (Sichtkontrolle) und operative Inspektion (Verschleißkontrolle) von Spielplätzen nach DIN EN 1176

Der Lehrgang vermittelt die rechtlichen Grundlagen zur Kontrolle und Wartung von Spielplätzen sowie die grundlegenden Inhalte der einzelnen DIN-Teile. Ziel ist die selbständige Beurteilung der Gefährdung von Spielplätzen, die Organisation der Kontrolle und Wartung von Spielplätzen und die Durchführung der visuellen und operativen Inspektionen.

Ist besonders interessant für

Landschaftsarchitekten / Landschaftsgärtner / kommunale Mitarbeiter / Mitarbeiter Hausverwaltung

Zulassungsvoraussetzungen

Visuelle Inspektion oder Grundkenntnisse in der Prüfung von Spielplätzen

Inhalte

  • Theoretische Schulung nach DIN EN 79161
  • Rechtliche Grundlagen der Kontrolle und Wartung von Spielplätzen
  • Beurteilung von Gefährdungen
  • Sicherheits- und wartungsrelevante Anforderungen nach DIN 18034
  • Organisation der Inspektion und Wartung / Sicherheitsmanagement
  • Schulungsrelevante Inhalte der DIN EN 1176-1
  • Praktische Übungen
  • Prüfung ohne Hilfsmittel, Prüfung mit Hilfsmittel

Wichtige Information zur Veranstaltung

Gerne können Sie am Ende der Veranstaltung zur Überprüfung Ihres Wissensstandes eine falkultative alw-Prüfung ablegen. Die Prüfungsgebühr beträgt 59,50 €.